About Alexander Moshe

Geboren wurde ich am 30.August 1980 in Zürich.

Meine Eltern lebten damals in Dietikon ZH, wohin ich 30 Jahre später zurück kehrte.

Seit Dezember 2009 lebe ich nun schon in Dietikon an der selben Adresse.

Vom März 2010 bis März 2011 war ich bei der Feuerwehr Dietikon, wo ich aber schlussendlich wg zu hohem Gewicht ausscheiden musste.

Ich denke viel, manchmal zu viel.

Meine Schwächen sind

  • Ich kann manchmal nicht loslassen, wenn jemand einfach falsche Sachen behauptet und pöbelt, ich meine dann, das ausdiskutieren zu müssen.
  • Ich habe Mühe, mit Ungerechtigkeiten und verschwende manchmal viel Energie beim leider nicht immer erfolgreichen Versuch, den Soll-Zustand wieder her zu stellen.
  • Ich mache zu wenig Sport.

Meine Stärken sind

  • Ich bin extrem ehrlich. Normale Leute lügen (angeblich) 200 mal am Tag. Ich beschränke mich auf 200 mal pro Jahrzehnt. Dh ich lüge grundsätzlich nie, ausser wenn ich wirklich Angst habe weil zB jemand mich bedroht. Kleine Notlügen gibt es nicht. Beispielsweise wenn ich etwas nicht zugeben oder nicht sagen will, sage ich einfach "ich möchte dazu nichts sagen" oder "das geht dich/Sie nichts an" oder ähnliches. Es ist schlicht nicht nötig zu lügen.
  • Ich bin sehr gerecht, bzw habe ein starkes Gerechtigkeitsempfinden. Manche mögen das als Egoistisch betrachten, aber ich verteidige die Rechte Dritter in der Regel mit gleicher Hartnäckigkeit wie meine eigenen Rechte. Und da kann ich sehr empfindlich sein.
  • Ich soll sehr intelligent sein, sagen zumindest einige Leute. Vielleicht wage ich ja 2013 den Mensa-Test?